«Was sich überhaupt sagen läßt, läßt sich klar sagen; und wovon man nicht reden kann, darüber muß man schweigen.»

(Ludwig Wittgenstein, 1919)

Meine Arbeit soll einen Mehrwert für Sie bringen!

Eine enge Abstimmung im Vorfeld und während eines Projektes ist mir für dessen Erfolg genauso wichtig wie die professionelle Durchführung und die gemeinsame Auswertung des Projektes.

Und darum wähle ich die Methode, die der jeweiligen Aufgabe/Situation angemessen ist, und vertrete nicht missionarisch eine bestimmte methodische Richtung oder Herangehensweise.

Deswegen stehe ich für

  • Angebote, die sich immer an Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen orientieren,
  • praxisorientierte, fundierte und innovative Problemlösungen ohne Plattitüden und
  • professionelles Auftreten und Fingerspitzengefühl.
Daniel Händel M.A.

Mein Profil

(Die wichtigsten Informationen zu mir, meinen Kompetenzen und Referenzen finden Sie in Stichpunkten in diesem PDF-Dokument.)

Meine Tätigkeit als freiberuflicher Trainer und Dozent für Schriftkommunikation, insbesondere für Kundenorientierung und für Experten–Laien-Kommunikation, entstand ursprünglich aus einem Pilotprojekt, das die Stadt Bochum und das Germanistische Institut der Ruhr-Universität Bochum gemeinsam durchgeführt haben und an dem ich maßgeblich beteiligt war (Projektabschluss 2001).

Seitdem schule ich Mitarbeiter(innen) vor allem von öffentlichen Institutionen auf diesem Gebiet. Insbesondere (aber nicht nur!) für Kassenärztliche Vereinigungen habe ich bereits sehr erfolgreich zahlreiche Schulungen und diverse Projekte durchgeführt. Diese wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr gut angenommen und haben zur Umstellung zahlreicher Schreiben und auch zur Umstellung von Schreibgewohnheiten geführt. – Meine Fallstudie von 2016 beschreibt eines dieser Projekte.

Gleichzeitig bin ich als promovierter Sprachwissenschaftler am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum tätig. Dort biete ich als Akademischer Rat wissenschaftliche Lehrveranstaltungen zu Themen der deutschen Sprachwissenschaft an und forsche zu unterschiedlichen Themen – natürlich auch zu Texten und Textverständlichkeit.

Sie wollen noch mehr über mich wissen? Hier finden Sie einen Kurzlebenslauf!

Meine Qualifikationen und Erfahrungen in Stichpunkten


Daniel Händel M.A. – Textspezialist: Berater, Trainer, Lektor